Ort: Radebeul
Bauherr: Stadt Radebeul
Fertigstellung: 2018

1/5

zurück vor zurück vor zurück vor zurück vor zurück vor

Karl-May-Hain Radebeul

Historische Parkanlage und Spielplatz

Die Sanierung und Erweiterung des Karl-May-Haines, einer historischen Parkanlage gegenüber dem Karl-May-Museum, die 1932 zu Ehren des Schriftstellers Karl May errichtet wurde, basierte auf der zuvor erarbeiteten Denkmalpflegerischen Rahmenzielstellung. Die Parkanlage wurde auf den direkt angrenzenden Grundstücken in östliche Richtung erweitert, um die Besucher des Karl-May-Museums, die vom Bahnhof Radebeul Ost kommen, mit der Parkerweiterungsfläche zu empfangen und durch die historische Anlage hin zum Museum zu leiten. Das Ensemble von Museum und Park wurde somit gestärkt. Der Karl-May-Hain wurde in Teilbereichen saniert und durch punktuelle Eingriffe attraktiver gestaltet. Kernpunkt der Sanierung waren die Erneuerung von Wasserläufen und Wassertechnik an Silbersee und Herzsee.Als Erweiterung des historischen Karl-May-Haines ist in Radebeul ein neuer Spielplatz entstanden. Vom Silbersee zieht die Karawane in die Wüsten Arabiens.
Projektdaten

Ort: Radebeul
Bauherr: Stadt Radebeul
Fertigstellung: 2018